Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Reichenschwand  |  E-Mail: gemeinde@reichenschwand.de  |  Online: http://www.reichenschwand.de

Apfeldörre 2017

Apfeldörre

Apfelchips – eine gesunde Knabberei für die ganze Familie

Wie jedes Jahr drehte sich auch heuer in der Woche vor den Herbstferien an der Grundschule Reichenschwand wieder alles rund um den Apfel. Leider war 2017 kein Apfeljahr und deshalb konnte eine gemeinsame Ernteaktion vor Ort nicht stattfinden. Jeder Obstbaum braucht mal eine Ruhepause und auch der diesjährige Frost während der Blüte hat den Bienenflug und somit die Befruchtung der Blüten in Reichenschwand vereitelt. Deshalb mussten wir auf Äpfel aus konventionellem Bodensee-Anbau zurückgreifen, um den SchülerInnen das Erlebnis der eigenen Herstellung von gesunden Knabbereien zu ermöglichen.

Nachdem in jeder Klasse eine Apfelverkostung mit Bewertung des Aussehens, des Geruches und der Geschmackseigenschaften der verschiedenen Apfelsorten durchgeführt worden war, ging es an die Chips-Produktion. Frau Keller vom Obst- und Gartenbauverein stellte uns wieder dankenswerterweise die große Apfeldörre und ihre fachmännische Hilfe zur Verfügung. Ebenso unterstützten uns zahlreiche Eltern als Helfer bei den einzelnen Gruppen. So wurden die Äpfel gewaschen, mit einer Kurbelmaschine in Ringe geschnitten, diese dann ordentlich auf die Hurten gelegt und im Dörr-Ofen zwölf Stunden getrocknet. War das ein köstlicher Duft im Schulhaus!

In den kommenden Schulpausen konnten dann die Kinder und das Lehrerkollegium nach Herzenslust die knusprigen gesunden Apfelchips knabbern und auch das Putzteam durfte probieren. Außerdem beschenkten die Zweitklässler die Vorschulkinder mit einer Kostprobe in einer selbst gebastelten und verzierten Tüte.

drucken nach oben